Topnews

Broschüre über die Stiftung erschienen

Die aktuelle Broschüre über die...

Zur Portalseite

Hier gelangen Sie zu den anderen Einrichtungen
des Matthias-Claudius- Sozialwerkes Bochum.

Der Herbstling - nach Matthias Claudius

Der Herbstling ist eine Erfindung des Dichters Matthias Claudius (1740-1815).

Hierbei handelt es sich um ein Fest, das im familiären Kreis und mit Freunden gefeiert wird. Bei einfacher Speise stehen Austausch und Begegnung im Mittelpunkt dieses geselligen Beisammenseins.

Im jährlichen Wechsel wollen die Matthias-Claudius-Stiftung Bochum und das Matthias-Claudius-Sozialwerk Bochum über ihre Ziele und Tätigkeiten informieren, aber auch gesellschaftliche Themen und bürgerschaftliche Aufgaben behandeln, die für ein einvernehmliches Zusammenleben in unseren Städten von besonderer Bedeutung sind.

Erstmalig wurde 2010 auch der „Matthias-Claudius-Preis für soziales Handeln“ verliehen. Mit ihm werden Initiativen und Institutionen ausgezeichnet, die sich für das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung einsetzen.

Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre vergeben und ist mit einer Zuwendung von 10.000 € verbunden.